Geburtstage
am 24.10.2017

Heute hat kein BSCler Geburtstag.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H1 - Pokalsieg beim BFC Preußen


12. Okt 2017 

Auch im Pokal hatten  die  Preussen das Nachsehen.

>Einen super Start erwischten unsere Adler , denn bereits in der 3. Minute gingen wir mit 0:1 durch R. Djan-Okai, nach Vorlage von S. Rogoli in Führung.

Durch einen sehr zweifelhaften Elfmeter glichen die Preussen aber bereits in der 8. Minute  zum 1:1 aus.

Die nächste Führung unserer Adler erlebten wir in der 17. Minute. Der Freistoß von E. Demir  landete bei D. Camara, der zum 1:2 verwandelte und in der 43. Minute erhöhte S. Rogoli durch einen Elfmeter, nach Foul an D. Camara auf 1:3.

Die Preußen steckten aber nicht auf und kamen in der 53. Minute wieder auf 2:3 heran und in der 66. Minute trafen die Gastgeber dann auch noch den Pfosten.

Den alten zwei Torevorsprung stellte dann O. Saberdest, nach Vorlage von S. Jahnke in der 70. Minute  wieder  her und in der 76. Minute erhöhte S. Rogoli, nach Vorlage von O. Saberdest sogar noch auf 2:5.

Damit war der Torreigen aber noch nicht beendet.

Denn in der 79. Minute waren mal wieder die Preußen dran und verkürzten auf 3:5.

Als aber M. Peitz in der 81. Minute den Ball, nach Vorlage von E. Demir , ins Tor zum 3:6 köpfte war das Spiel natürlich entschieden.

Den Schlußpunkt setzten aber wieder die Preußen in der 88. Minute zum 4:6.

10 Tore die Zuschauer, natürlich vor allem die BSC-Fans waren hoch zufrieden.

M. Mika-L.Arnst-M. Peitz- D. Camara(75. Minute M. Maaß)-S. Rogoli-N. Ulucay-S. Jahnke-
E. Demir-D. Yesiltepe-R. Djan-Okai(68. Minute O. Saberdest)-V. Ferrera( 85. Minute K. Boachie)

weiterhin im Kader: B. Demircan-E. Önal-M. Erdogan-D. Abdel-Meguid