Geburtstage
am 19.01.2018


Heute haben 3 BSC-er Geburtstag:


Leon
Gillwald
(22.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



G1 - verdienter Sieg der kleinen Adler


14. Jun 2014 

das untere Bild zum Vergrößern anklicken!

Nach einer längeren Spielpause trafen sich unsere „kleinen Adler“ am Samstag, den 14. Juni 2014, bei den Kickern des FC Internationale.

Unsere „kleinen Adler“ starteten direkt in der 1. Halbzeit durch und erspielten sich gleich in der 1. Minute eine Torchance durch unseren Spieler Taykut. In der 2. Minute versenkte dann ERAN den Ball in das gegnerische Tor. Somit führte der BSC Berlin mit einem 1:0 Spannende Ballabgaben folgten durch unsere Spieler Nano, Emil und Felix B. und eine sicher abgewehrte Ecke, geschossen durch einen Spieler des FC Internationale, durch Taykut. In der 4. Minute erzielte unser Spieler NANO das 2:0. Der FC Internationale versuchte es auch mit einem kleinen Angriff auf unser Tor, aber unser Torwart LOUIS hielt sicher den Ball. Weitere starke und sehr schön anzusehende Zusammenspiele folgten durch unser Team auf dem gesamten Fußballfeld. Durch sehr gute Spielzüge und durch den unermüdlichen Einsatz unseres Abwehrspielers Felix B. schoss in der 6. Minute ERAN das 3:0 (durch Vorlage von Felix H.). Der FC Internationale versuchte es, unseren Spielern den Ball abzunehmen, was aber nicht wirklich gelang. In der 8. Minute schoss unser Spieler NANO dann das 4:0. Es folgten einige Auswechselungen unserer Spieler in der 10. Spielminute. Nano ging raus und dafür kam unser Stürmer Lukas ins Spiel. Spannend ging es weiter und durch ein Zuspiel von Lukas schoss in der 12. Minute TAYKUT das 5:0. Der FC Internationale gab aber nicht auf und erkämpften sich den Ball. In der 13. Spielminute erzielten diese das Anschlusstor. Somit ging das Spiel dann mit einem 5:1 spannend weiter. In der 14. Minute hatte Lukas eine große Torchance, die aber durch den gegnerischen Torwart abgewehrt wurde. Aber in der 15. Minute folgte dann das 6:1 durch eine Ballvorlage von Lukas an den Torschützen EMIL. Durch einen super Sprint versuchte es sogar unser Abwehrspieler Felix B., den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Aber dieser Schuss wurde leider durch den Torwart des FC Internationale gehalten. Kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit viel dann in der 19. Minute das 7:1 durch einen schnellen Seitensprint und die gezielte Ballabgabe von unseren Spieler Lukas in das Mittelfeld an den Torschützen TAYKUT. Somit gingen die „kleinen Adler“ mit einem 7:1 in die Umkleidekabine, wo sie durch unsere Betreuerinnen Steffi und Ines mit frischem Obst und kühlen Getränken versorgt wurden.

Nach einer kleinen Stärkung und Teambesprechung mit unseren Trainern Tim und Micha begann die 2. Halbzeit. Aber unser Team war irgendwie nicht richtig bei der Sache und verloren des Öfteren den Ball an die Spieler des FC Internationale und somit viel dann gleich in der 22. Minute das 7:2. Weitere Torschüsse durch unsere Gegner folgten, aber diese konnte unser Torwart Louis abwehren. Etwas verunsichert versuchten unsere „kleinen Adler“ wieder ins Spiel zu finden, dass ihnen dann zum Glück in der 30. Spielminute gelang. Durch einen gezielten Pass unseres Abwehrspielers Felix B. erschoss NANO das 8:2. Der Kampfeswille war zurück und es folgten in der 31. und 32. Minute Torchancen durch Eran und Taykut. In der 35. Minute schoss TAYKUT durch eine Ballvorlage von Lukas das 9:2. Aber da muss doch auch noch was 2stelliges zu machen sein und dies wurde dann in der 38. Minute durch den Torschützen LUKAS umgesetzt (10:2). Kurz vor Schluss der letzten Halbzeit erschoss abermals unser Stürmer LUKAS ein weiteres Tor. Damit siegten unsere „kleinen Adler“ mit einem verdienten 11:2 gegen den FC Internationale.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! Die Trainer und Eltern sind sehr stolz auf EUCH!

Wir spielten mit folgender Besetzung:

Eran, Lukas, Taykut, Felix B., Felix H., Lenni, Emil, die Geschwister Eddy und Nano, Toni sowie unser Torwart Louis