Geburtstage
am 19.11.2017

Heute hat kein BSCler Geburtstag.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB

Unser(e) Teampartner

MASLOWSKI Gruppe

Orthozentrum 26

1. Herren

Erster Dreier für die 1. Herren

17. Aug 2017: Favorisiert ging unsere Mannschaft in ihr erstes Heimspiel der neuen Saison gegen den Aufsteiger 1. FC Schöneberg. Unbedingt wollte das Team von Wolfgang Sandhowe die ersten Punkte nach der knappen Auftaktniederlage bei Blau-Weiss einfahren und legte los wie die Feuerwehr. Chancen gab es im Minutentakt, nur wurden leider auch die besten die nicht genutzt. Nach 25 Minuten kam auch der Gast zum ersten Mal zum Luftholen und gestaltete danach das Spiel bis zur Halbzeitpause nahezu ausgeglichen. In den vergangenen Jahren gab es meist heiße Duelle unserer Zweiten mit den Schönebergern, jetzt zeigten die Lila-Weißen, dass sie durch stetige Verbesserungen unter dem langjährigen Trainer, Ayhan Bilek, Berlin-Liga-Niveau erreicht haben. Das Spiel zeigte aber auch schon jetzt die gute Arbeit von unserem Trainer, Wolfgang Sandhowe, der ein sehr gutes Team in dieser Saison zusammengestellt hat. Kommt jetzt auch der letzte Pass und werden die Chancen so wie in der zweiten Halbzeit zu vier Treffern genutzt, so können wir uns auf eine sorgenfreie Saison mit Blick nach oben einstellen. Die ersten Treffer für den BSC in der Saison 2017/2018 erzielten mit Saberdest, Camara (2) und Djan-Okai sämtlichst Neuzugänge. Am Ende hieß es 4:1, was deutlich klingt, aber bis zur 83. Minute stand es nur 2:1. Trotzdem kann das Team voller Zuversicht am Sonntag bei Dersimspor antreten. Wahrscheinlich da auf einem ganz engen Kunstrasen!

Ungeschlagen am Osterwochenende

17. Apr 2017: Mit einem 2:2 Unentschieden bei Blau-Weiß 90 kam unsere Erste Herren ungeschlagen aus dem Doppelspieltag über Ostern. Mit dem Unentschieden hielt man den Tabellennachbarn auf einen Zwei-Punkte-Abstand. Es war allerdings ein harter Kampf. Nach 0:2 Rückstand zeigte die Mannschaft von Trainer Sandhowe Moral und konnte durch Tore von Erdogan (67.) und Schiller, quasi in der letzten Minute, noch zum Ausgleich kommen. 

das obere Bild zum Vergrößern anklicken!

Die Erste startet mit Sieg in den Doppelspieltag

15. Apr 2017: Andrè Schiller öffnete die Tür zum Dreier am Karfreitag. Sein Tor in der 70. Minute öffnete die Räume, die die schwarz-gelben zu zwei weiteren Toren durch Stefan Gehring nutzten. Am Ende stand ein deutliches 3:0. Die Mannschaft kann damit ruhig in die nächsten Ostertage gehen, bevor man dann am Ostermontag um 14:30 Uhr an der Rathausstr. auf den Tabellennachbarn Blau-Weiss 90 trifft.

Herrenfussball vom Sonntag

21. Mar 2017: Auch an diesem Fussballwochenende waren wieder die BSC-Mannschaften in ganz Berlin im Einsatz.

Bereits am Freitag konnten die Senioren der 1.Ü50 einen souveränen 7:0 Sieg gegen Biesdorf einfahren. Die 2.Ü50 unterlag hingegen 0:3 der SSG Humboldt.

Am Sonntag traten auch die Herren auf den Rasen. Der dritte Sieg in der Saison der 2. Herren konnte früh in Spandau gefeiert werden (Spielbericht). Einen 4:2-Sieg konnten auch die 3. Herren auf dem Hubi gegen eine spandauer Mannschaft feiern. Für unsere 1. Herren hingegen lief es nicht ganz so rund und man musste sich 1:2 im Derby gegen den 1.FC Wilmersdorf geschlagen geben (Spielbericht).

1. und 2. Herren auf dem Hubi gefordert

13. Mar 2017: Ein Tor in der ersten Minute und eins in der letzten des Spiels. Ein furioser Auftritt des BSC sicherten die drei Punkte. Bereits in der ersten Minute konnte das Führungstor erzielt werden und die Führung hielt stand. Nach einer souveränen drei Toreführung konnten die Gäste aber noch bis auf ein Tor herankommen und stellten in der 90. Minute den Endstand von 3:2 her.
Zum Spielbericht geht es hierlang.

Die 2. Herren hatten Sparta Lichtenberg zu Gast. Hier sollte es ähnlich furios weitergehen. Nach drei Elfmetern, wovon nicht alle berechtigt waren, stand es 3:0 für die Gäste. Des Weiteren musste in der 1. Halbzeit bereits zweimal verletzungsbedingt gewechselt werden und es hagelte zwei Gelb/Rote-Karten gegen die Adler. In zweifacher Unterzahl verließen dem BSC die Kräfte und am Ende stand es 0:6.
Zum Spielbericht geht es hierlang.

1. Herren: Pokalaus im Viertelfinale

08. Mar 2017: Unsere 1. Herren waren gestern im Pokaleinsatz zu Gast bei Altglienicke. Die Oberliga Mannschaft war letztendlich jedoch eine Nummer zu groß für unsere Adler. Stand es zur Halbzeit noch 1:0, hieß das Endergebniss 4:0 für die Heimmannschaft.
Zum Spielbericht geht es hierlang.

Als einzige Adlertruppe kann nur noch die 1.D-Jugend einen Pokal auf den Hubertusplatz holen. Der Termin für die Mission "Halbfinale" steht noch nicht fest, weil der Gegner noch ermittelt werden muss.

1. Herren: Pokalfight gegen Altglienicke

06. Mar 2017: Morgen geht es für unsere Adler im Viertelfinale des Berliner-Pokals in Altglienicke ums Weiterkommen. Gegen den aktuell Zweite der Oberliga NORD, dem VSG Altglienicke, erwarten wir ein spannendes und packendes Spiel unserer Männer. Mit Lennart Hartmann und Torsten Mattuschka warten auch hochkarätige Gegenspieler in den Zweikämpfen.

Hier geht es zum Spielbericht.

1.Herren verliert erst kurz vor Schluss.....

04. Mar 2017: ...bei Croatia. Die Tore fielen spät. In der 88. Minute führte ein Distanzschuss zur Führung Croatias. Eigentlich hatten sich schon alle Beteiligten mit einem leistungsgerechten Unentschieden abgefunden. Mit einem Konter in der Nachspielzeit erhöhte Croatia gar auf 2:0. Trotzdem war es eine gute Generalprobe für das Pokalviertelfinalspiel am Dienstag bei VSG Altglienicke.
Hier geht es zum Spielbericht.

1.Herren spielt bei VSG Altglienicke im Pokalviertelfinale

20. Jan 2017: Das ist wahrlich kein Glückslos! Auswärts beim Spitzenreiter der Oberliga, dem Klub von der Ex-Union-Ikone Torsten Mattuschka, ist eine Herkulesaufgabe. Doch im Pokal ist bekanntlich alles möglich! Das gibt noch mehr Motivation für der Vorbereitungszeit, die in der nächsten Woche startet. Wir glauben an euch, Jungs!!!!

1.Herren Zweiter beim Hallenturnier der Berlin-Liga

08. Jan 2017:

Dramatisch ging es zu im Finale des Berlin-Liga-Hallenturniers. Erst 40 Sekunden vor der Schlusssirene fiel der entscheidende Treffer zum 4:3 Leider gegen unsere 1.Herren und für die damit erfolgreiche Mannschaft von Stern 1900. Allein das Erreichen des Finales war aber schon eine sensationelle Leistung unseres Teams und sichert der Mannschaft die Teilnahme am Regio-Cup am 15. Januar. Obendrein wurde unser Torwart Stefan Maus zum besten Torhüter des Turniers gewählt. Ein Husarenstück lieferte er im Halbfinale, als er im Elfmeterschießen 3 Elfmeter der 9:8 unterlegenen Lankwitzer vom BFC Preussen hielt. Herzlichen Glückwunsch!

1.Herren in der Endrunde des Berlin-Liga-Turniers

07. Jan 2017:

Nach drei Siegen schaffte die 1.Herren als Zweiter der Vorrundengruppe A den Sprung in die Endrunde am morgigen Sonntag. Start ist wieder um 11 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg in der Sömmeringstrasse.
Was für ein Jahresauftakt! Aus dem Stand heraus, ohne Training, überzeugte die Mannschaft und setzte sich in dieser hochkarätig besetzten Vorrundengruppe durch. Nur dem Gruppensieger Stern 1900 musste man den Vortritt lassen.
SC Croatia, bekannt als eine mit Futsal-Spielern besetzte Mannschaft, den cleveren Mahlsdorfern von der Eintracht und den jungen Dynamos lief man den Rang ab. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der morgigen Endrunde!

Der Adler (z)erlegt den Fuchs

17. Dez 2016: Auf freiem Feld ohne Deckung sprang der Fuchs umher. Der Adler, in Form der 1.Herren, hatte keine Mühe ihn zu erspähen und zu erlegen. Schiller (2), Erdogan und Thiele trafen für den BSC, während die Füchse nur den Schiedsrichter (ins Gesicht) trafen und daraufhin ab der 35.Minute nur noch zu zehnt weiter spielen durften. Für den BSC war es der erhoffte erfolgreiche Hinrundenabschluß und die Fortsetzung der jüngsten Erfolgsserie sowie ein gelungener Einstieg in die heutigen weihnachtlichen Feierlichkeiten. Viel Spaß!

1. Herren zum Abschluss der Hinrunde zum weiteren Dreier?

16. Dez 2016:

Schon am Samstag spielt die 1. Herren auf dem Hubi ihr letztes Hinrundenspiel gegen die Reinickendorfer Füchse. Anstoß 13:30 Uhr. Am Abend hat die Mannschaft ihre Weihnachtsfeier. Jungs:Mit einem Dreier feiert es sich ausgelassener! Also viel Glück!

1. Herren in überragender Verfassung

13. Dez 2016: Die ersten Herren haben in der letzten Woche eine vorweihnachtliche Form erreicht und sich selbst beschert. Nach den Spielen gegen BFC Preussen und DJK Schwarz-Weiss Neukölln stehen sechs Punkte bei einem Torverhältnis von 5:1 auf dem Konto. Dazu wurde das Pokalachtelfinale gegen den Erzrivalen und Oberligisten Tennis Borussia mit 1:0 gewonnen. Glückwunsch, Jungs!

Außerordentliche Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

16. Sep 2016: Auf der außerordentlichen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder ihren neuen Vorstand.

Christian Haase (1.Vorsitzender)
Stefan Müller (2.Vorsitzender)
Arne Gerdts (3.Vorsitzender)
Roland Greinke (Sportwart)
Christoph Hoffmann (Jugendwart)