Geburtstage
am 21.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



Erste Herren nach hartem Kampf im Pokalviertelfinale


15. Feb 2018  (Autor: Stefan Müller)

Zurück aus dem Trainingslager und rauf auf die Schlittschuhbahn ...

"Das war kein Fußballplatz, dass war Beton mit einer Eisschicht!", zog
Trainer Wolfgang Sanhowe sein Fazit nach dem Pokalfight.

Der 1.FC Novi Pazar forderte unserem Team alles ab, von Beginn an
ging es auf dem Platz hart zur Sache. Der Gegner darauf besonnen, jeden
Spielfluss zu unterbrechen und so verteidigte er sehr hoch. Erst nach
30 Minuten kam der BSC besser ins Spiel. Zu diesem Zeitpunkt lag man
jedoch schon 1:0 zurück. Kurz vor dem Halbzeitpfiff aber der vielleicht
etwas glückliche 1:1 Ausgleichstreffer durch Emre Demir.

Die Halbzeitpause kam genau richtig, um die Adler neu auf das Spiel
einzustellen. Deutlich spürbar, übernahm man mehr und mehr das Zepter.
Drängte auf den Führungstreffer, war aber stets den gefährlichen Kontern
des Gegners ausgesetzt. Förmlich mit dem Schlusspfiff brachte dann
der eingewechselte Omid Saberdest "die Knolle", wie sein glücklicher
Trainer den Ball nannte, im Tor unter. 2:1 nach schönem Spielzug über
links und einer gefühlvollen Hereingabe von Damantang Camara.
Hier der Spielbericht aus Sicht unserer Betreuerin Claudia Müller-

Unser Trainer machte den Arbeitssieg an der individuellen Klasse fest.
Wünschen wir unserer 1.Herren in der nächsten Runde einen attraktiven,
aber machbaren Gegner.

Glückwunsch an das gesamte Team!