Geburtstage
am 20.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H2 - Landesliga-Debüts bei Niederlage gegen Aufstiegsanwärter


19. Dez 2016 

das untere Bild zum Vergrößern anklicken!

Die zweiten Herren mussten an ihrem letzten Spieltag im Jahre 2016 auf dem Hubi gegen den Aufstiegsanwärter FSV Spandauer Kickers antreten. Stefan Müller hatte auch an diesem Tag Probleme, eine komplett besetzte Aufstellung mit dazugehörigen Auswechselspielern bestehend aus den 2. Herrenspielern aufzustellen.
Aus diesem Grund kam es zum Landesligadebüt der beiden 3. Herrenspielern Jasper Kreuschner und Levin Krebs, die mit ihrem Einsatz versuchten tatkräftige Unterstützung auf das Feld zu bringen.
Die Gäste agierten ruhig sowie mit mehr Ballbesitz und warteten auf Fehler der Adler.
In der 17. Minute war es dann soweit und es wurde zum 0:1 eingeschoben. In der Folge hatte jedoch auch der BSC die Möglichkeit, das Ergebnis positiv zu verändern, lies aber viele Chancen ungenutzt. Letztendlich kam es, wie es kommen musste.
Die Kickers aus Spandau führten zur Halbzeit mit 0:3 nach einem Torschussverhältnis von 2:4. Da passt natürlich der alte Spruch, wenn man oben steht läuft es eben besser oder jedenfalls einfacher.
In der 2. Halbzeit konzentrierte sich unsere Mannschaft weitesgehend aufs Verteidigen, um die arg bedrohte Tordifferenz nicht weiter zu belasten. Ein Blick auf die Tabelle verrät, dass diese zu einem späteren Zeitpunkt nochmal wichtig werden könnte.
Doch das Glück war an diesem Tag ebenfalls nicht auf den Seiten der BSCer. Durch zwei Standards (Freistoß und Elfmeter) wurde das Ergebnis auf 0:5 hochgeschraubt und zum Abschluss das 0:6 erzielt. Wie so oft in dieser Saison fällt die Niederlage wieder einnmal viel zu hoch aus und lässt die Leistung unserer Mannschaft nicht im besten Licht stehen.
Für unsere 2. Herren heißt es jetzt, das Geschehene beim Weihnachtsbraten runter zu schlucken und die bösen Geister in der Sylvesternacht wegzufeiern.
Das nächste Spiel wird nämlich direkt ein kleines Entscheidungsspiel. Hier geht es am 26.02.2017 auf heimischen Kunstrasen gegen den Adlershofer BC, die punktgleich am Tabellenende stehen.

Etwas Positives aus der Tabelle kann man jedoch entnehmen. Die 2. Männer sind noch nie abgestiegen, wenn sie am letzten Spieltag der Hinrunde mit neun Punkten die "Rote Laterne" besaßen. Von daher steht bis zum letzten Spieltag alles offen für unsere Adler.