Geburtstage
am 24.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



2.D-Junioren: Berliner SC - 1.FC Schöneberg 14:0


08. Sep 2013 

das untere Bild zum Vergrößern anklicken!

Was will man schreiben, wenn ein Spiel über 2x30 Minuten mit 14-0 endet und der Gegner quasi keine einzige Torchance hat? Sicher nicht, dass es eine überragende Leistung des BSC gegen einen starke Mannschaft des 1. FC Schönebergs war. Aber sicher auch nicht, dass es selbstverständlich ist, so viele Tore zu schießen. Erst recht nicht so viele schöne Tore.  Also bleibt neben der Chronistenpflicht im Anhang Raum für 2 Beobachtungen:

1.Wenn unsere Spieler den Ball schnell durch die eigenen Reihen laufen lassen und die Außenpositionen in ihre Kombinationsspiel einbeziehen, sieht es zum Teil schon richtig gut aus. Die Tore kommen dann von ganz alleine. Im Umkehrschluss gibt es noch zu viele Situationen, in denen ein Spieler mit dem Ball am Fuß unterwegs ist. Konsequenz ist dann, dass das Tempo verschleppt wird und die gegnerische Abwehr sich kompakt vor dem Tor zusammenzieht.

2.Toll die vielen platzierten und satten Distanzschüsse. Das war in der letzten Saison noch ganz anders.

Tore: 1-0 Nicki, 2-0 Luis (nach Doppelpass mit Paul), 3-0 schöner Distanzschuss Luis,  4-0 Finn (Nicolas), 5-0 Ben (Tamino), 6-0 Robin (Jorge), 7-0 Ben, 8-0 Fernschuss Fabi, 9-0 Nicolas  - Halbzeit - 10-0 Ben (52. Minute), 11-0 Finn (mit rechts, auf Vorlage von Paul, 12-0 Eigentor (Paul), 13-0 Paul (Finn), 14-0 Luis aus großer Distanz mit dem Schlusspfiff