Geburtstage
am 16.07.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



D 4 - Adler gewinnen standesgemäß


29. Mär 2014 

Am Sonnabendmittag bei bestem Fußballwetter mit Sonnenschein und Frühlingstemperaturen mussten unsere Jungs beim Friedenauer TSC antreten, die keine Chance besaßen und mit 13:1(7:0) besiegt werden konnten.

Von Anfang an war es ein Spiel auf ein Tor, der Gegner viel zu schwach, um Spannung aufkommen zu lassen. Bereits in der ersten Minute konnte Leo den ersten Angriff erfolgreich zum 1:0 abschließen. Kurz darauf erhöhte Oskar mit einem sehenswerten Fernschuss auf 2:0,  bevor Max zum 3:0 einschob. Dieser wurde dann gegen Dominik ausgetauscht, der mit seinem anwesenden Bruder gewettet hatte, das er mehr Tore als dieser am Tag erzielen würde. Er stand dann gleich zweimal goldrichtig und konnte auf 5:0 erhöhen. Zwischenzeitlich hatte es nach einer Kung-Fu einlage gegen Henrik eine rote Karte gegen die Friedenauer gegeben, die dadurch noch ärger ins Hintertreffen gelangten. Henrik musste dann erstmal wegen Magenbeschwerden ausgetauscht werden. Oskar und wieder Leo mit einem fulminanten Weitschuss trafen noch vor dem Wechsel zum 7:0.

Im zweiten Abschnitt änderte sich wenig. Dennis und der wieder eingewechselte Henrik trafen zum 9:0 bevor Dominik (gewonnene Wette!) und Max mit jeweils einem Doppelpack den Endstand von 13:1 herstellten. Ja, es gab ein Gegentor, welches die Gegner zwar glücklich erzielt hatten, aber aufgrund des Klassenunterschiedes gegönnt wurde.

Es kommen bald wieder schwerere Aufgaben, Jungs!

BSC spielte mit: Justus, Toni, Flo, Leo, Max, Oskar, Dominik, Dennis und Henrik.