Geburtstage
am 21.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



G1 - erneuter Heimsieg


10. Mai 2014 

Nach der Osterpause stand das nächste Heimspiel auf unserem Hubertussportplatz gegen den BSC Kickers an. Unser Team hat sich in den Trainingseinheiten mit unseren Trainern Tim und Micha voll auf das Spiel konzentriert. 


Unsere „kleinen Adler“ starteten sofort zu Beginn des Spieles durch und wollten gleich von Anfang an zeigen, was sie für ein gut zusammenspielendes Team sind. In der 1. Spielminute schoss und Eran in Führung. Mit vielen sehr guten Ballabgaben zwischen unseren Jungs erarbeitete sich Lukas durch eine wunderbare Flanke eine Torchance, die aber leider nicht zum gewünschten Erfolg führte. Dann folgten weitere schöne Ballabgaben zwischen den Spielern Lukas, Emil und Eddy. Der Gegner hatte keine Chance, sich den Ball zu erobern. In der 3. Spielminute schossTaykut für den BSC Berlin das 2:0. In der 7. Spielminute hatte unser Gegner eine Torchance, die aber unser Torwart Louis sicher gehalten hat. Weitere Torchancen erspielten sich Taykut durch ein super Zuspiel zwischen ihm und Nano. Schöne Ballabgaben lieferten sich unsere Spieler Lukas und Eran vor dem gegnerischen Tor. Dies wurde dann durch ein weiteres Tor in der 13. Spielminute unsere Spielers Taykut belohnt. Danach ging es spannend weiter, Torchancen folgten im Sekundentakt durch Eddy, und Lukas. In der 16. Spielminute schaffte es dann endlich auch unser Spieler Lukas, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Somit stand es 4:0. In der 17. Spielminute viel das 5:0 durch gezielte Ballabgaben zwischen Amin und Nano. Torschütze war Nano. Durch einen schnellen Spielabtausch in der letzten Spielminute der ersten Halbzeit erschoss dann Lukasdas 6:0. Mit diesem Endstand ging dann unser Team zu einer kleinen Stärkung und einer Teambesprechung mit unseren beiden Trainern in die Kabine.

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit ging es spannend weiter. Der Gegner hatte auch in der 2. Halbzeit kaum eine Torchance. Durch perfekte und gut kombinierte Zuspiele vielen dann in der 25. und 26. Spielminute zwei weitere Tore für den BSC Berlin durch unseren Spieler Amin. Somit stand es 8:0. Es folgten schöne Pässe zwischen Emil, Eran und Felix B. In der 31. Minute kam kurz unser Torwart wieder zum Einsatz, der aber den Torschuss der Gegner sicher abwerte. In der 33. Spielminute versuchte es unser Spieler Felix B. mit einem Torschuss, der aber nur leider das Tor an der rechten Seite verfehlte. Spannend ging es weiter und in der 35. Spielminute versenkte Taykut abermals den Ball ins gegnerische Tor. Spielstand 9:0. In der 36. Spielminute viel dann durch eine perfekt ausgeführte Ecke durch Emil das 10:0 durch den Torschützen Taykut. Gleich 10 Sekunden später schossLukas das 11:0. Es folgte noch ein kleiner Angriff seitens der BSC Kickers. Eine ausgeführte Ecke kam in unserem Torbereich, aber Louis werte auch diesen Ball sicher ab. Unsere „kleinen Adler“ ließen sich aber nicht davon beeindrucken und mit einem letzten Torschuss durch unseren Spieler Lukas beendeten wir unser Punktspiel mit einem verdienten 12:0. Uns Eltern und auch den Trainern bewies dieses Spiel abermals, dass unsere G 1 ein sehr gut zusammenspielendes Team ist.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH unseren „kleinen Adlern“!

Wir spielten mit folgender Besetzung:

Eran, Lukas, Taykut, Felix B., Felix H., Amin, Lenni, Emil, die Geschwister Eddy und Nano sowie unser Torwart Louis