Geburtstage
am 24.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



D1 - verdienter Sieg am Neujahrstag


01. Jan 2015 

Nach dem Sieg beim Goldenen Fußball gewann die D1 des BSC bei der 50. Auflage des Georg-Schön-Gedächtnispokals auch das zweite große Hallentraditionsturnier in Berlin.
Nach drei Siegen (3-1 gegen Hertha 03, 3-0 gegen Tennis Borussia und 3-1 gegen Frohnau) und einer Niederlage (0-3 gegen Berliner Amateure) in der Vorrunde, trafen die Adler im Halbfinale vor großer Kulisse auf den ungeschlagenen Gastgeber vom SFC Stern 1900. In einer interessanten und taktisch anspruchsvollen Begegnung konnten die Adler durch Stefan nach ca. 5 Minuten mit 1-0 in Führung gehen. Danach zeigte der BSC schlauen Hallenfußball und wartete geduldig auf seine Chancen. Je mehr Stern sich um den Ausgleich bemühen musste, desto klarer zeigte sich die Überlegenheit unserer Jungs. Am Ende stand ein hochverdientes 4-0 durch 3 Jokertore von Vini. Das Finale war erreicht.
Dort kam es zum Aufeinandertreffen mit Hürtürkel, das sich im Turnierverlauf deutlich gesteigert hatte und die Berliner Amateure im zweiten Halbfinale ebenfalls deutlich mit 5-2 bezwingen konnte. Nach der deutlichen Schlappe vor wenigen Wochen im Ligaspiel war die Spannung groß, ob heute die Revanche gelingen könnte. Nach wenigen Minuten zeichnete sich die Antwort bereits ab, nämlich ein klares "Ja". Durch zwei Tore von Nicolas und Osan ging der BSC schnell mit 2-0 in Führung. Nun kam der Gegner zwar ein wenig stärker auf und konnte durch einen Freistoßtreffer auf 1-2 verkürzen, doch stellte Nicolas mit seinem zweiten Treffer - erneut nach fulminantem Antritt - den alten Abstand wieder her. Danach war es der im ganzen Turnier stark haltende Felix, der Hürtürkel mit einer Glanztat zur Verzweiflung brachte. Der BSC verlegte sich wie schon im Halbfinale auf sein gutes Konterspiel und kam durch die schönen Tore von Vini und Osan zu einem verdienten 5-1 Endspielsieg. Glückwunsch an die Jungs und an Andy und Alfred, die heute so erfolgreich gecoacht haben!
Eine Super-Woche für die D1, die in unterschiedlicher Besetzung zwei so stark besetzte und mit riesiger Tradition behaftete Turniere gewinnen konnten. Die mannschaftliche Geschlossenheit, die ständige Bereitschaft, defensiv zu arbeiten und die individuelle Klasse zeichnet den BSC in dieser Hallensaison aus. Tolle Erlebnisse für die Jungs, viel Spaß für die Eltern und sicher viele wichtige Eindrücke für die Trainer für die Rückrunde. Wir sind gespannt, wie es am 24. Januar bei der Endrunde zur Berliner Hallenmeisterschaft laufen wird.