Geburtstage
am 21.07.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



F2 - Sieg in Rudow


27. Jun 2015 

Auf Einladung vom TSV Rudow spiele unser Team am Samstag, den 27.06.2015, beim 2. F Turnier mit. Da die Saison beendet ist, wollten wir noch einmal gemeinsam ein Turnier bestreiten. Wir trafen uns alle beim TSV Rudow in der Wutzkyallee, um gemeinsam einen schönen Tag miteinander zu verbringen. Unsere Jungs waren alle hellwach und gespannt, gegen welche Mannschaften unser Team antreten wird. Es spielten 2 Gruppen (A und B) und wir wurden der Gruppe B zugewiesen.

Das Vorrundenspiel:

  1. Berliner SC ./. FC Victoria B                                            Ergebnis: 3:0
  2. Berliner SC ./. TSV Rudow rot                                         Ergebnis: 1:0
  3. Berliner SC ./. FC Victoria                                                Ergebnis: 1:1
  4. Berliner SC ./. 1. FC Brandenburg                                    Ergebnis: 1:0
  5. Berliner SC ./.SV Blau Gelb                                             Ergebnis: 2:0

Mit diesem tollen Ergebnis standen wir im Halbfinale. Wir waren Vorrundensieger mit 13 Punkten. Wir spielten dann das Halbfinale gegen Rot-Weiß Neukölln, die die Halbfinalsieger der Gruppe A mit 12 Punkten waren.

Es war ein sehr spannendes Halbfinalspiel, denn beide Mannschaften wollten ins Finale kommen. Es wurde hart gekämpft, jeder der beiden Mannschaften wollte unbedingt ein Tor schießen. Wir spielten 12 Spielminuten und in der 11. Spielminute viel dann das erlösende Tor durch unsere „kleinen Adler“. Somit endete das Halbfinalspiel mit einem 1:0 für unser Team und somit hatten wir es geschafft, ins Finalspiel zu kommen. Nun waren wir sehr gespannt, wer aus der Gruppe A unsere Gegner im Finalspiel sein werden. Wir ahnten es schon, dass wir gegen den Lichtenrader BC spielen werden. Die Lichtenrader sind auch ein gutes Team und wir hatten mit diesen bereits in der Saison 2013/2014 unser letztes Punktspiel, wo es dann um den Staffelsieg ging. Das damalige Spiel war ein mit vielen Emotionen verbundenes Spiel, da auch beide Teams den Staffelsieg mit nach Hause nehmen wollten. Aber wir schaffen es damals in der letzten Spielminute, das Spiel mit einem 2:1 zu gewinnen! Daher wussten wir in etwa, was auf uns zukommen wird.

Es stand fest, der Berliner SC spielte gegen den Lichtenrader BC das Finalspiel. Die Spieler, aber auch die Trainer, Betreuerinnen und mitfiebernden Eltern, waren völlig angespannt und nervös.  Aber auch in diesem Spiel behielten alle Spieler den kompletten Durchblick. Unser Team spielte in unseren Augen das beste und spannendste Spiel dieses Turnierspiels. Wir gingen relativ schnell mit 1:0 in Führung und das 2:0 lies auch nicht lange auf sich warten. Er Lichtenrader SC wollte aber auch den 1. Platz belegen und versuchte, einige Tore in unser Tor zu schießen. Aber unser Torwart hat souverän jeden Ball abgewehrt. Die Gemüter erhitzten sich  und alle waren völlig aufgelöst, als dann kurz vor dem Abpfiff dann noch das 3:0 durch unser Team viel.

Somit haben wir dem Siegerpokal des Team 07 Sommercups 2015 beim TSV Rudow 1888 e.V. geholt!

Ich habe ganz bewusst in diesem Spielbericht nicht die Namen der Torschützen erwähnt, da der Sieg ein Ergebnis des tollen Zusammenspiels   ALLER Spieler war. Nur im Team konnten wir diese tolle Leistung erbringen!

Herzlichen Glückwunsch dem gesamten TEAM!