Geburtstage
am 21.07.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



C2 - Unentschieden beim Spitzenreiter


05. Dez 2015 

Mit voller Konzentration und Elan trat die U14 heute beim Tabellenführer der Landesklasse an. Unterlag man in einem Vorbereitungsspiel im Sommer noch klar mit 0:5, so wollte man es diesmal besser machen.

Unter den Augen von TW-Trainer Nader, Hans und einigen Zuschauern begann der BSC mit Rigas im Tor, davor mit Jordan, Joshua, Robin, Nikki, Fabian, Ahmad, Luis Z., Nils, Vincent und Osan und verschaffte sich zu Beginn leichte Vorteile.

Es dauerte aber eine Weile bis zur ersten Torchance, die dann aber eine große war. Einen Kopfball vom aufgerückten Jordan wehrte Dynamos Schlussmann mit einer sehr guten Reaktion ab. Als das chancenarme, aber spannende und interessante Spiel auf den Pausentee wartete, dann doch die nicht unverdiente Führung. Der SR ahndete einen Übertritt vom Dynamo-Keeper aus dem Strafraum mit einem indirekten Freistoß. Vinni nahm maß, der TW konnte den Ball nur noch an die Latte lenken, Fabi staubte aus Nahdistanz ab.

Nach der Pause und weiterhin eisigem Wind wurde es zunehmend hektischer auf dem Platz. Dynamo kam besser ins Spiel. Die Trainer wechselten im Laufe der zweiten Hälfte Yazid für Fabi, Yasin für Nils, Stefan für Ahmad und Daniel für Vinni ein.

Der BSC agierte deutlich tiefer mit zwei guten Konterchancen für Yasin. Hier ein zweites Tor und man hätte durchaus drei Punkte mitnehmen können. Dynamo war nun feldüberlegener, unsere Jungs haben die Kontrolle abgegeben. Aber gefährlich wurde Dynamo nur durch Standards. Ein solcher führte 6 Minuten vor Ende zum 1:1. Als ein weiterer hoffnungsvoller Konter versandete, blieb es beim Remis.

Nun stehen mit Hertha 03 am kommenden WE zuhause und den Unionern danach noch zwei interessante Paarungen an.