Geburtstage
am 20.11.2017


Heute hat 1 BSC-er Geburtstag:


Salvatore
Rogoli
(37.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H2 - Das Siegen nicht verlernt


21. Mar 2017 

Am heutigen Sonntag können die zweiten Adler endlich wieder jubeln. Gegen SC Schwarz-Weiß Spandau konnte in dieser Saison der dritte Sieg eingefahren werden und die Rote Laterne wurde ebenfalls an den Gegner weitergegeben.

Der Abstiegskrimi entwickelte sich schnell zu einer hektischen Partie und konnte über die gesamte Spieldauer nicht wirklich beruhigt werden.
Die erste Chance des BSC wurde von Wolski direkt verwertet. Kurz danach mussten die Adler den Ausgleichstreffer nach Fehlern in der Abwehr hinnehmen.
Die 2. Herren konzentrierten sich vor allem auf Konterfussball und konnten so mehrere Möglichkeiten herauspielen an diesem Tag. Das erste Tor von Meissner konnte er allerdings auch nach Unstimmigkeiten in der gegnerischen Abwehr köpfen.
Das letzte mal ging es am 13. Spieltag mit einer Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit ging es nochmal wild zur Sache. Die Adler ließen Spandau den Spielaufbau, die sich jedoch keine wirkliche Torchance herausspielen konnten, und der BSC setzte weiterhin auf Konterfussball. Spandau konnte an dem Tag durch Freistöße noch zwei Tore schießen, stand aber nach Meinung des Assistenten beide male im Abseits. In den Schlussminuten schoß Bolz noch das 3:1 ins leere Tor der Gastgeber.

Stefan Müller's Analyse zum Spiel: "Heute hatten wir mal das Glück, das uns die letzen Wochen oft gefehlt hat."