Geburtstage
am 21.02.2018


Heute hat 1 BSC-er Geburtstag:


Kevin
Dojüdo
(18.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H1 holt zweiten Platz beim Berlin-Liga-Hallenturnier


14. Jan 2018 

Erst um Endspiel konnten unsere Adler im 9-Meter-Schießen von Blau-Weiß 90 gestoppt werden.

Im ersten Vorrundenspiel trafen wir auf unseren späteren Finalgegner Blau-Weiß. Souverän gewannen wir durch Tore von A. Babaev, E. Demir und E. Önal mit 3:0.

Rudow ließen unsere Adler gar keine Chance und gewannen mit 7:0.

Das 1:0 schoß T. Höfler ( Neuzugang von Blau-Weiß), M. Peitz, 3x O. Saberdest, E. Demir und ein Eigentor von Rudow rundeten das Ergebnis ab.

Der dritte Vorrundengegner war Sparta Lichtenberg. Wieder gingen unsere Adler, durch Tore von N. Ulucay und O. Saberdest mit 2:0 in Führung.  Dann wehrte M. Mika leider den Ball außerhalb des Strafraums mit den Händen ab und wurde mit der Roten Karte

bestraf. E. Önal ging ins Tor. In Unterzahl verloren wir mit 2:3.

Wir waren aber vor dem Spiel schon fürs Halbfinal qualifiziert, hatten aber nun leider keinen Torwart mehr und E. Önal ging wieder ins Tor.

Im Halbfinale trafen wir auf Croatia. Ohne Probleme erreichten wir  durch ein 4:0 das Endspiel. Die Tore für den BSC schossen  M. Peitz, A. Babaev,N. Ulucay und O. Saberdest.

Im Endspiel wartete, wie bereits erwähnt Blau-Weiß 90.

Bereits in der 1. Minute gingen wir durch T. Höfler in Führung.. Danach fielen leider zwei Tore für unsere Gegner, aber N. Ulucay glich zum 2:2 aus und brachte uns auch wieder mit 3:2. in Führung. Nun drehte Blau-Weiß auf glich aus und machte sogar  das 3:4 und das 3:5, Aber wieder steckten unsere Adler nicht auf. Wieder ein starker N. Ulucay zum 4:5 und M. Peitz zum 5:5 schossen uns ins 9-Meterschießen.

Leider begann das für uns nicht gut, denn die ersten beiden 9 Meter wurden nicht verwandelt. Da Blau-Weiß insgesamt nur 1x verschoß verloren wir mit 8:9 nach großem Kampf, können aber sehr stolz auf uns sein.

O. Saberdest wurde zudem auch noch bester Torschütze.

M-Mika-M. Peitz-O. Saberdest- N. Ulucay- A. Babaev-E. Demir- E. Önal- V. Ferrera. K. Malkani- T. Höfler