Geburtstage
am 25.04.2018


Heute haben 2 BSC-er Geburtstag:


Volkmar
Steinmeyer
(53.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



D3 - Unentschieden gegen den Ligaprimus


25. Apr 2015 

Samstagmorgen, 8.30 Treffpunkt Sportforum beim BFC Dynamo, der bislang jeden Spiel gewonnen hatte: man konnte schon etwas Angst haben um unsere Jungs, weil in den letzten Spielen trotz mancher Erfolge irgendwie „der Wurm drin“ war. Aber heute war alles anders als sonst:

Es begann zwar wie oftmals früher in der Halle: nach genau 33 Sekunden zappelte der Ball nach einer Ecke und mehreren unglücklichen Abwehrversuchen bei uns im Netz. Danach dominierten die Dynamos zehn Minuten lang das Geschehen, weil wir einfach noch nicht wach waren und dem Gegner bei missglückten Aktionen teilweise auch noch den Ball auflegten, aber zum Glück konnte unsere Leihgabe Felix sein Tor sauber halten. Danach änderte sich der Spielverlauf völlig, wir fanden ins Spiel und hatten bereits mit dem zweiten gelungenen Angriff die große Ausgleichschance, als nach Foul an Oskar auf Elfmeter entschieden wurde: leider konnte Tim nicht verwandeln. Der Unglücksrabe spielte danach wie aufgedreht und konnte verdientermaßen nur kurze Zeit später nach Zuspiel von Max - im zweiten Anlauf - ausgleichen. Das Spiel war nun ausgeglichen und man ging mit diesem 1:1 in die Halbzeit.

Bei strahlendem Sonnenschein erspielten wir uns nunmehr ein Übergewicht und hatten nach tollen Aktionen mehrere sehr gute Gelegenheiten, wobei, Tim und Jorge im überragenden BFC-Keeper ihren Meister fanden. Aber auch auf der Gegenseite musste unser Torhüter mehrmals sein ganzes Können aufbieten, um uns vor einem Rückstand zu bewahren, obgleich unsere Verteidigung mit Flo, Toni und Daniel heute sehr aufmerksam agierte und nur wenig Chancen zuließ.

5. Minuten vor dem Abpfiff gerieten wir urplötzlich in Rückstand, als Dynamo bei einem indirekten Freistoß Glück hatte, dass der Ball scharf hereingegeben wurde und durch „Freund und Feind“ hinweg seinen Weg in die Maschen fand. Ob noch jemand berührt hatte, blieb fraglich. Oftmals haben wir in solchen Situationen dann hängende Köpfe gesehen - heute jedoch nicht- es ging nochmals ein Ruck durch die Mannschaft und wir konnten in der Schlussminute durch Henrik, der nach einem Pfostenschuss von Tim goldrichtig stand, ausgleichen.

Super Kampf, beste Saisonleistung, weiter so, Jungs !

BSC spielte mit: Felix, Flo, Toni, Daniel, Jorge, Oskar, Felix, Basti, Tim, Henrik, und Max.