Geburtstage
am 19.04.2018


Heute haben 3 BSC-er Geburtstag:


Vincent
Tloczynski
(16.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



F2 - guter Rückrundenauftakt


07. Mar 2015 

Ein sehr fußballreiches Wochenende haben unsere „kleinen Adler“ samt Trainer- und Betreuerinnenteam sowie allen mitfiebernden Eltern hinter uns.

Am Samstag, den 07.03.2015 trafen wir uns morgens um 08.00 Uhr auf unseren Hubi, um das erste Punktspiel gegen den FC Brandenburg 03 zu bestreiten. Der herrliche Sonnenschein ließ unsere „kleinen Adler“ aber schnell aus der Müdigkeitsphase erwachen und somit gingen sie hoch motiviert auf den Platz, um zu kämpfen und auch zu siegen.

Um 09.00 Uhr ging das Spiel los. Bereits in der 2. Spielminute hatte unserer Spieler Taykut einen Torchance. Der Schuss landete mit voller Wucht gegen den Pfosten des gegnerischen Tors. Mit schnellem Ballzuspiel, so wie wir es in den letzten Trainingseinheiten vor unserem ersten Rückrundenspiel mit unseren Trainern Micha, Levin und Tim geübt haben, ging das Spiel weiter. In der 4. Spielminute schoss uns unser Spieler Lukas in Führung. Es kamen auch die Brandenburger in Fahrt und versuchten den Ball in den Kasten unseres Keepers Louis zu schießen, aber das gelang leider nicht wirklich. Bereits in der 6. Spielminute traf unser Spieler Taykut das gegnerische Tor und somit führten wir mit einem 2:0. Dann passierte erstmal nicht wirklich Spannendes. Der Ball ging zwischen den Spielern des FC Brandenburg 03 und unserem Team immer hin und her und dann viel in der 13. Spielminute das Anschlusstor, so dass wir nur noch mit einem Tor Vorsprung hatten. Aber davon ließen sich unsere Spieler nicht beirren und dann viel in der 16. Spielminute durch unseren Spieler Amin ein weiteres Tor und somit gingen wir mit einem 3:1 in die Halbzeitpause.

Nach einer Teambesprechung und mit frischem Obst gestärkt, ging es dann in die zweite Halbzeit. Auch die Brandenburger haben sich gut erholt und somit musste unser Keeper Louis bereits in der 3. Spielminute der 2. Halbzeit einen guten Torschuss halten. Aber es bestand keine Gefahr, denn er hat ihn ohne Probleme gehalten. Gleich 30 Sekunden später sprintete Lukas zum gegnerischen Tor und versuchte dann Ball zu versenken, aber leider prallte dieser am Pfosten ab. In der 4. Spielminute hatte Taykut durch einen Kopfball eine super Torchance, die leider nur über das Tor endete. In der 7. Spielminute schoss unser Spieler Lukas sein zweites Tor in diesem Spiel und somit ging es mit einem 4:1 weiter. In der 9. Spielminute erkämpfte sich abermals Taykut den Ball und versuchte es mit einem seitlichen Weitschuss, aber leider verfehlte dieser super Schuss das gegnerische Tor nur um Millimeter. In der 11. Spielminute hatte Louis wieder seinen Einsatz und hielt den Schuss der Brandenburger sicher und souverän. Dann ging der Ball einige Minuten ohne Nennenswertes hin und he,r aber dann in der 16. Spielminute passte unser Spieler Lukas direkt auf unseren Amin. Amin stoppte den Ball und schoss ihn direkt in das gegnerische Tor. Somit stand es 5:1 und da ging noch mehr. In der 19. Spielminute schoss unser Spieler Nano das 6:1 und in der Nachspielzeit (21. Spielminute) versenkte zu guter Letzt noch unser Spieler Felix H. den Ball. Somit siegten „unsere kleinen Adler“ hoch verdient mit einem 7:1 bei ihrem ersten Rückrundenspiel in der Fußballsaison 2014/2015.

Torschützen: Lukas (2), Amin (2), Taykut (1), Felix H. (1), Nano (1)

Teamaufstellung:

Eran, Lukas, Taykut, Eddy, Nano, Toni, Bönki, Lenni, Amin, Felix H. und im Tor Louis