Geburtstage
am 19.01.2018


Heute haben 3 BSC-er Geburtstag:


Leon
Gillwald
(22.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



F2 - hochmotiviert und spielfreudig!


06. Jun 2015 

Das nächste Punktspiel stand an. Unsere Jungs haben die Woche über sehr fleißig trainiert, um auch bei diesem Spiel gut dar zu stehen. Das Endergebnis von 12:1 spiegelt die Motivation unseres Teams wieder!

Wir trafen uns bei unseren Gegnern, dem FC Grunewald II. Nach einer ordentlichen Erwärumg ging es auch gleich sehr motiviert los. Bereits nach 30 Sekunden hatte unser Spieler Eddy durch einen Pass von Eran eine gute Torchance. In der 2. Spielminute hatte Bönki eine Torchance, aber leider landete der Ball im seitlichen Außennetz des gegnerischen Tores. In der 4. Spielminute arbeitete sich unser Team ein Eckschuss heraus. Diese Ecke wurde durch Eran ausgeführt. Der Ball wurde dann nach hinten zur Mittellinie gespielt, wo unser Spieler LUKAS, der sonst Stürmer ist und heute mal in der Abwehr stand, den Ball annahm und durch einen starken Weitschuss direkt in das gegnerische Tor schoss. Somit führte dann unsere Mannschaft nach knapp 4 Minuten mit einem 1:0.

Es ging spannend weiter und unsere Gegner hatten kaum einen richtig langen Ballkontakt. Bereits 30 Sekunden nach dem ersten Tor hatten Eran, Lukas, und Nano weitere gute Torchancen. In der 7. Spielminute schoss uns unser Spieler EDDY zum 2:0. Gute Ballabgaben zwischen unserem Team erbrachte uns dann in der 9. Spielminute durch ein gezieltes Anspiel unseres Spielers Taykut auf ERAN das 3:0. In der 10. Spielminute wurde es vor dem gegnerischen Tor etwas hektisch und dies bescherte und dann das 4:0 durch ein Eigentor des FC Grunewald. In der 12. Spielminute spielte Nano seinen Zwillingsbruder EDDY an, der dann den Ball versenkte. 5:0 stand es bereits in der 12. Spielminute für uns. In der 13. Spielminute kam sogar kurz unser Torwart Louis in Aktion. Dieser hielt ein Torschuss vom FC Grunewald aber sicher und ohne dass es eine Gefahr für uns gewesen wäre. In der 15. Spielminute erzielte LUKAS dann das 6:0 und in der 18. Spielminute versenkte TAYKUT seinen Weitschuss von der linken Seitenlinie direkt ins Tor.

Die Spielzeit wurde um 3 Minuten verlängert, weil sich der gegnerische Torwart verletzt hat. Er ist bei einer Aktion umgeknickt und konnte daher nicht weiterspielen. Es wurde gewechselt und in den letzten 3 Nachspielminuten waren auch unsere Kicker sehr aktiv. Amin hatte in der 21. Spielminute eine sehr gute Torchance und auch Bönki versuchte es abermals. Dann aber in der letzten Spielminute schoss AMIN dann durch ein sehr gutes Anspiel von Bönki das 8:0. Mit diesem Stand ging es dann erstmal in die Halbzeitpause!

Zu Beginn der 2. Halbzeit waren die Grunewalder etwas aktiver. Louis musste nachder 2. Spielminute einen Ball halten und gleich danach gab es dann für die Grunewalder einen 9 Meter, weil einer unserer Spieler im Strafraum einen Gegenspieler gefoult hat. Der Schuss brachte den Grunewaldern das 8:1. Aber auch dadurch ließ sich unser Team nicht abschrecken und sie kämpften dann weiter. In der 5. Spielminute schoss EMIL dann das 9:1. Dann passierte erstmal nichts

Erwähnenswertes. Es wurde ruhig gespielt, gezielte Pässe und ein sehr gutes Miteinander konnten wir miterleben. In der 11. Spielminute hatte dann Eddy durch ein Pass von Emil eine Torchance und nach 12 Minuten viel bereits das 10:1. Direkt danach schoss abermals EDDY durch einen seitlichen Pass unseres Spielers Lukas das 11:1. In der 17. Spielminute hat unser Torwart Louis dann noch einen Torschuss der Gegner abgewehrt. Zu guter Letzt erzielte unser Spieler NANO dann den Endstand vom 12:1 in der 18. Spielminute.

Somit konnten unsere kleinen Adler mit einem 12:1 glücklich ins wohl verdiente Wochenende gehen!

Teamaufstellung:

Eran, Lukas, Bönki, Eddy, Nano, Toni, Emil, Amin, Taykut und im Tor Louis