Geburtstage
am 22.04.2018


Heute hat 1 BSC-er Geburtstag:


Robin
Kersten
(29.)

Herzlichen
Glückwunsch!


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H3 - mit bester Saisonleistung eine Runde weiter


05. Sep 2015 

Besonders motiviert sind wir in unser erstes Pokalspiel gegangen, da die meisten Spieler in den vergangenen Jahren keine Pokalspiele bestritten haben. 
Der Gegner Inter spielt zwar eine Klasse über uns, wurde aber im Vorfeld bereits als durchaus machbar eingestuft.

Zunächst entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem Inter in der ersten halben Stunde zweimal gefährlich vor unser Tor kam und dank Niklas weiter die Null stand.
Unsere erste Großchance ergab sich in der 29. Minute, als Adriaan  nach einer Freistoßeingabe  von Martin nur knapp scheiterte.

Mit zunehmender Spielzeit bekamen wir das Geschehen immer besser in den Griff. Einen der vielen sehenswerten Angriffe mit gutem Flügelspiel konnte Tim in der 43. Minute mit einem Volleyschuss zur verdienten Führung vollenden. Mit diesem Spielstand ging es in die Kabine.

Nach dem Wechsel knüpfte unser Team da an, wo es vor der Halbzeit aufgehört hatte. Wir konnten die Gäste nun weitgehend dominieren. In der 60. Minute gelang Hendrik per Kopfball das so wichtige 2:0.

Nach einigen Versuchen konnte dann Leon mit einem platzierten Flachschuss von der Strafraumgrenze in der 79. Minute endgültig letzte Zweifel am Sieg ausräumen. 

Oguz erhöhte dann noch mit zwei weiteren Treffern gegen die nunmehr demoralisierten Gäste auf 5:0.

Eine sehr engagierte Vorstellung aller Spieler sicherte am Ende einen auch in dieser Höhe absolut verdienten Sieg, zumal diverse weitere Großchancen nicht genutzt werden konnten. 

Nun warten wir voller Spannung auf die Auslosung am kommenden Freitag und hoffen dabei  auf ein Heimspiel.

Wir spielten in folgender Formation:

Niklas – Hendrik, Marcel, Moritz, Lennart -  Levin, Adriaan, Martin (ab 46. Lachezar), Tim (ab 87. Jonas), Leon (ab 84. Janek), Michael (ab 79. Oguz).