Geburtstage
am 21.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H1-Einzug ins Pokalviertelfinale


15. Feb 2018 

Man war das knapp!!!

Mit seinem 2:1 Siegtor in der Nachspielzeit bewahrte uns Omid Saberdest vor der Verlängerung und schoß uns ins Pokal Viertelfinale.

Die ersten 30 Minuten gehörten unserem Gegener Novi Pazar. Bereits in der 9. Minute mußte  S. Maus eingreifen und bewahrte uns vor einem Rückstand.

In der 25. Minute gab es dann leider auch noch einen Elfmeter für den Gastgeber, der wurde auch souverän verwandelt und Novi Pazar ging mit 1:0 in Führung.

Den vermeintlichen Ausgleich erziehlte M. Peitz in der 35. Minute, leider spielte er den Ball mit der Hand und der Treffer wurde, zu Recht, nicht gegeben.

Der fiel dann zum Glück in der 43. Minute duch E. Demir, der aus ca. 22 Metern den Ball ins Tor schoß. E. Demir hatte 2 Minuten später auch gleich die nächste Chance, die aber vom Torwart vereitelt wurde.

Schwungvoller kamen unsere Adler aus der Kabiene: R. Djan-Okai scheiterte in der 50. Minute ebenfalls am Keeper und auch der Weitschuß von L. Arnst wurde von ihm entschärft.

Leider mußte S. Jahnke nach einer Notbremse in der 83. Minute den Platz mit einer roten Karte verlassen.

Glück hatten wir nur eine Minute später, als unser Gegner nur die Latte traf.

Als sich alle schon auf eine Verlängerung eingestellt hatten kam die große Stunde des O. Saberdest, der nach Vorlage von E. Demir den Ball ins Tor schoß.

Der Jubel war groß und wir freuen uns alle aufs Viertelfinale.

Unser Kader: S. Maus-L. Arnst-M. Peitz-D. Camara-S. Rogoli( 45. N. Francisco/85. Minute  D. Yesiltepe)- N. Ulucay( 64. O. Saberdest)- S. Jahnke-V. Ferrera- E. Demir-   R. Djan-Okai-A. Babaev

weiterhin im Kader: M. Mika-E. Önal-L. Cheung-T. Matkovic