Geburtstage
am 14.08.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



Unsere Webseite bald in neuem Look

13. Aug 2018:

wir arbeiten momentan sehr intensiv daran, unsere Webseite in einen neuen Look zu bringen. Wir rechnen damit, dass es spätestens Mitte September soweit ist, dass wir live gehen können. Schon jetzt  sind wir auf Instagram und Facebook vertreten. Mit der neuen Webseite haben wir dann auch Verknüpfungsmöglichkeiten zu den anderen beiden Medienkanälen. Dies wird es uns ermöglichen, wieder aktueller auf die uns beschäftigenden Ereignisse einzugehen. Ein neuer Look ist aber das eine, Inhalte sind das andere. Bitte nutzt die nächsten Tage, um ein aktuelles Mannschaftsfoto von eurem Team zu erstellen und sendet es an

redaktion@berlinersc-fussball.de

Desweiteren suchen wir Redakteure für die verschiedenen Altersklassen und auch Teams. Besetzt ist bisher einzig der B-Jugend-Bereich. Auch hier bitte Bewerbungen an redaktion@berlinersc-fussball.de 

Je mehr helfende Köpfe dabei sind, umso runder wird das Ganze!!!

 

Was für ein Saisonstart.......

12. Aug 2018:

erspielten sich heute unsere Ersten Herren gegen den klaren Favoriten Tasmania. Das frühe Tor durch den gerade aus dem Urlaub zurückgekehrten Louis Arnst per Kopf nach einer Ecke in der zweiten Minute gab unserem Team sofort Selbstbewußtsein. Noch nicht einmal der schnelle Ausgleich in der 6.Minute konnte die erstmalig von Fabian Gerdts gecoachte Mannschaft aus dem Konzept bringen. Noch in der ersten Halbzeit schoß Nelly unsere Farben wieder in Front. (15.) Der für den verletzten Nelly eingewechselte Saberdest baute in der 60.Minute den Vorsprung durch ein sehr schönes Tor aus und trotz starker Bemühungen der Tasmanen hielt unsere Abwehr stand. Am Ende sprang der erste Saisonsieg heraus, ein phantastischer Einstand für Fabian Gerdts und sein Team. Besonders erfreulich: nicht nur der Trainer ist ein Eigengewächs, auch fünf Spieler aus der Startelf schnürten schon in der Jugend ihre Schuhe für den BSC und auf der Bank saßen weitere 6 Eigengewächse, von denen Max in der Schlußphase noch half, das Ergebnis zu sichern. Teamchef Martin Maslowski war voll des Lobes über die junge Truppe, wies aber zurecht darauf hin, wir können den Tag heute genießen, es war aber nur ein Spiel.

 

Saisonstart bei der Ersten am Sonntag

10. Aug 2018:

Am Sonntag um 13 Uhr startet unsere Erste auf dem Hubi in die Saison. Noch sind ja Ferien und der Kader füllt sich erste langsam. Da wird natürlich der Saisonstart anspruchsvoll, denn gleich geht es gegen einen der Favoriten, Tasmania. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Emre Demir, Aramis Babaev und Vincenzo Ferrera, die allesamt noch letztes Jahr für unsere Farben gekickt haben. Es wird auch die erste Feuertaufe für unseren Cheftrainer Fabian Gerdts. Und auch sein Co., Salvatore Rogoli, verbindet als ehemaliger Spieler von Tasmania mit unserem Gegner gemeinsame Erinnerungen. Also ihr seht, genug Emotionen sind dabei und es lohnt sich auf den Hubi zu kommen und dem Spiel beizuwohnen.

 

Salvatore Rogoli wird Co-Trainer bei der Ersten

04. Aug 2018:

Ab sofort unterstützt Salvatore Rogoli (37) unseren Chef-Trainer Fabian Gerdts bei seiner Arbeit mit den ersten Herren.

Noch in der vergangenen Saison ist Salvatore für unsere Erste aufgelaufen und hat das eine oder andere wichtige Tor erzielt. Jetzt wird er seine Erfahrung aus Regionalliga- Oberliga- und Berlinligazeiten insbesondere bei unseren vielen jungen Spielern einbringen. Bereits bei Tasmania hat er erste Trainererfahrungen mit einer B-Jugend gesammelt und jetzt wo sich seine aktive Karriere langsam dem Ende zu neigt, wird er bei uns seine ersten Sporen als Co-Trainer im Männerbereich verdienen. Wir wünschen ihm viel Erfolg an alter Wirkungsstätte in neuer Funktion!

 

Ein neues Team beim Berliner SC

02. Aug 2018:

 

Der BFV führt einen geregelten Spielbetrieb für esoccer ein. Damit ist der BFV der erste unter den Landesverbänden, der sich öffnet gegenüber der am schnellsten wachsenden Sportart, dem Gaming. Aktuell laufen die vorbereitenden Maßnahmen. Start der Spielrunde ist vermutlich im Herbst. Im ersten Schritt ist eine Liga mit 18 Vereinen angestrebt. Hier wird in Hin- und Rückspielen um die Berliner Meisterschaft gespielt.
Auch der Berliner SC möchte mit einem Team an den Start gehen. Spielberechtigt werden nur aktive Mitglieder im BSC sein. Dazu musst du mindestens 14 Jahre alt sein und nicht älter als 35.
Ein Team wird 2-6 Spieler umfassen. Sollten sich mehr von euch bewerben, dann werden wir ein internes Ranglistenturnier veranstalten. (schon jetzt haben wir vier Interessenten!) Gespielt wird das Spiel Fifa 19 (kommt Ende September in den Handel) auf PS4.
Begleitet wird unser Team von Philipp Wittchow, der ab 01. August ein freiwilliges soziales Jahr bei uns ableistet.
Bewerbungen bitte an philipp.wittchow@berlinersc-fussball.de

Feriencamp in der letzten Ferienwoche

:

In der letzten Ferienwoche (13.08. - 17.08.) bieten wir wieder ein Feriencamp. Anmeldung über

feriencamp@berlinersc-fussball.de

Anmeldungsformular

Spaß und Freude mit dem Ball sind garantiert!!!

 

 

 

Ab heute nimmt Philipp Wittchow seinen Dienst auf...

:

Philipp Wittchow (15) hat sich für sein freiwillig soziales Jahr unseren Verein ausgesucht. Er ist mit dem Fussball groß geworden, kann aber leider durch eine Verletzung nicht mehr aktiv eingreifen. Über die Stationen Hertha BSC, TeBe, kam er zu uns. Er hat geredae seinen mittleren Schulanschluß absoviert. Ab heute wird er uns für ein Jahr in der Administration unterstützen. Über Traineraufgaben, Passwesen, Verbandsarbeiten und dem Neuaufbau unseres esoccer-Teams (dazu in den nächsten Tagen mehr) wird er vielfältige Aufgaben zu erledigen haben und hoffentlich macht es ihm soviel Spaß, dass er auch danach weiter dem Fußball erhalten bleibt. Seine weiteren Hobbys sind sein Hund, Kino und Radfahren.

Philipp, wir freuen uns auf dich!

---