Geburtstage
am 21.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



F2 - Platz 1 beim Stadtwerke-Cup


04. Jul 2015 

Auf Einladung des FC Union Mühlhausen hat unser Team am Stadtwerke Mühlhausencup 2015 am Samstag, den 04.07.2015 teilgenommen. Dieses Turnier nutzten wir gleich wieder, um einen 2 tägigen Ausflug mit dem Team samt Eltern nach Mühlhausen zu unternehmen. Wir übernachteten von Freitag auf Samstag im Hotel in der Altstadt von Mühlhausen „Brauhaus zum Löwen“. Dies war, wie auch im vergangenen Jahr in Leipzig, eine große Freude für unsere „kleinen Adler“. Bei wüstenartigen Temperaturen traten wir dann zunächst mit einer 8 köpfigen Mannschaft an. Leider hatten wir zunächst einmal keinen Torwart, weil unsere beiden Torwarte leider nicht mit nach Mühlhausen kommen konnten. Die Spieleraufstellung war 7:1 und auf große Spielfelder, die sonst die D-Jugend bespielt. Bei 40 Grad und ohne Auswechselspieler spielen, wäre Wahnsinn gewesen. Aufgrund dessen gestatteten und die Organisatoren, dass der mitreisende Bruder von Lukas, Jonas, der bei der E 4 des Berliner SC spielt, bei uns im Tor aushelfen durfte.

An dieser Stelle bedankt sich das gesamte Team bei JONAS, dass er uns so toll unterstützt hat. Er hat viele gute Tore abgewehrt und gehalten. Somit hat Jonas auch seinen Anteil zum Erfolg dieses Turnieres beigetragen.

Die Organisatoren waren ohnehin vom Berliner SC sehr angetan, dass wir die weite Anreise trotz dieser sehr hohen Temperaturen auf uns genommen haben. Es sollte ursprünglich 7 U9 Mannschaften und 8 U8 Mannschaften gegeneinander (jeder in seiner Altersklasse) antreten. Leider haben von den insgesamt 15 Mannschaften 8 Mannschaften aufgrund der Temperaturen abgesagt, so dass in der Schnelle eine neue Spielaufteilung vorgenommen wurde. Es spielten nun alle 7 verbliebenen Mannschaften, egal ob U 8 oder U 9, gegeneinander. Dies bedeutete für unser Team, dass wir auch Spiele gegen U 9 Spieler bestreitet werden musste. Aber dies war für uns eine Herausforderung, die wir gern angenommen haben.

Folgende Spielstände konnte unser Team erspielen:

1. Spiel:         F 2 BSC ./. FC Union Mühlhausen II U 82:0

2. Spiel:         F 2 BSC ./. SV 90 Altengottern U 8                 0:1

3. Spiel          F 2 BSC ./. SV Fortuna 49 Körner U 8             6:0

4. Spiel          F 2 BSC ./. SSV 07 Schlotheim U 9                 3:0

5. Spiel          F 2 BSC ./. FC Union Mühlhausen U9               1:0

6. Spiel          F 2 BSC ./. FC Union Mühlh. U8/9 gem.           1:1

Das Tor im 2. Spiel fiel aufgrund einer Schiedsrichterentscheidung, wo unser Torwart den Ball beim Rückschuss unserer Spieler zum Torwart den Ball in die Hand genommen hat. Diese Regel kannten wir nicht und so spielen wir in der F-Jugend auch nicht. Leider wurde diese Regel nicht an unseren Torwart kommuniziert und daher konnte Jonas dies auch nicht wissen. Aufgrund dessen gab es einen sehr nah am Tor ausgeführten Freistoß, den Jonas leider nicht halten konnte.  Nach dieser Schiedsrichterentscheidung waren unsere Spieler komplett sprachlos und sauer.

Es gab bei diesem Spiel 2 Pokale, die jeweils in den Altersgruppen U 8 und U 9 vergeben wurden.

Die F 2 des Berliner SC erspielte sich in der Altersgruppe U 8 den 1. PLATZ!!! Somit holen wir den Wanderpokal der Stadtwerke Mühlhausen nach Berlin. Dieser Pokal wird im nächsten Jahr, hoffentlich durch die dann stehende F 2 Mannschaft es Berliner SC verteidigt werden. Wir spielen dann im nächsten Jahr als F 1 um den Wanderpokal der U 9.

In der Gesamtwertung U 8 und U 9 zusammengerechnet, gewannen wir den 2. Platz von insgesamt 7 Plätzen. Wir finden, dies ist eine sehr anerkennenswerte Leistung unserer Spieler, zumal unser Team mit nur einem Auswechselspieler bei 40 Grad und gegen Spieler der U 9 gespielt haben.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns bei den beiden Betreuerinnen Irina und Ines, sowie den Trainern Micha und Tim, dass sie sich während des Spiels und auch in den Pausen so toll um die Spieler gekümmert haben. Sie versorgten diese immer mit ausreichend Flüssigkeit und viel frischem Obst und kühlten diese zwischendurch immer wieder mit kaltem Wasser runter.

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

Mit diesem tollen Saisonabschluss verabschiedet sich das gesamte Team der F 2 in die Sommerferien.

Wir wünschen allen Teams samt Trainern und Betreuern des Berliner SC eine schöne Sommerzeit!