Geburtstage
am 23.07.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



C3 Zuhause gegen Hertha 03 (0:1)


13. Mär 2016 

Heute ist so ein Tag an dem man sich wünscht, man wäre garnicht erst aufgestanden. Der 13.03.16 ist kein Freitag, es ist Sonntag und es ist wahnsinnig kalt für Mitte März.
Die Adler treffen sich um 8:15 auf dem Hubi, Hertha 03 ist zur gleichen Zeit zur Stelle. Dank Bernds Initiative hat sogar ein Schiedsrichter zugesagt, der das Spiel gut im Griff hatte. Aus Termingründen hat er das Spiel 15 Minuten früher angepfiffen, die Herthaner haben Anstoß.
Die erste Halbzeit verlief ziemlich einseitig, wir haben faßt ausschließlich in der gegnerischen Hälfte gespielt und gefühlte 20 Torchancen gehabt, verwandelt haben wir nicht eine. Den Stürmer der Herthaner, die Nr. 19, auf den das gesamte Spiel der Herthaner ausgerichtet war, haben wir super im Griff gehabt, er konnte nichts ausrichten.
Auch in der zweiten Spielzeit ist der 19er nicht zu seinem Spiel gekommen, da die Verteidiger alles richtig gemacht haben. Ansonsten war mehr in unserer Hälfte los, ohne das ernste Chancen der Blauen herausgekommen sind. Die Adler haben im Gegenzug allerdings aus Ihren vielen Chancen, die sie clever herausspielten, auch nichts gemacht. So lief das Spiel vor sich hin und zum Schluss spielte Hertha schon auf Zeit um das Unendschieden zu halten.
In der allerletzten, der 69. Minute passierte dann das, was keiner gerne hat. Ein Ball löste sich aus dem Angriff und flog in Richtung Tor der Adler. Unser letzter Verteidiger, der heute einen super Job gemacht hat, bekam den Ball auf den Kopf und wollte ihn zum Torwart weiterleiten. Was er nicht gesehen hat, Nils stand ziemlich nahe an Ihm dran, weil er dem Ball entgegengelaufen ist. Nun nahm das Unheil seinen Lauf, der Ball flog über Nils in den freien Raum und trudelte auf das Tor zu. Nils geistesgegenwärtig rannte und hechtete dem Ball hinterher und landete mit ihm zusammen im rechten Eck des Tores. 0:1 in den allerletzten Sekunden des Spiels. Hertha 03 hat das Spiel ohne ernste Torchancen gewonnen.
Wie gesagt, manchmal ist es besser, Sonntags im Bett zu bleiben.

Bilder zum Spiel seht Ihr hier>>>