Geburtstage
am 20.06.2018

Aus Datenschutzgründen zunächst deaktiviert.


gwalt_halt

BFVNOFVDFB



H3 - Sommerfußball im Goldenen Herbst


01. Nov 2015 

Bei besten äußeren Bedingungen traten wir heute auf dem Rasenplatz an der Monumentenstraße an.

Leider passte unsere Darbietung nicht zu diesem äußeren Rahmen. Die Platzherren waren sehr defensiv orientiert und machten die Räume in ihrer Hälfte eng. Uns fiel nicht viel ein und es wurde ständig ohne Tempo in die Breite gespielt. Hinzu kamen viele Ballverluste durch ungenaues Passspiel und schlecht geführte Zweikämpfe. So ging es nach 45 Minuten torlos in die Kabine. Der Kommentar im Live – Ticker führt zutreffend Folgendes aus: „Halbzeit in einem schwachen Spiel, wo die Gäste etwas besser sind. Sie versuchen hier ein Spiel aufzuziehen, scheitern aber an der mangelnden Klasse.“

Auf vier Positionen verändert begannen wir die zweite Hälfte. Zunächst wurde unser Spiel aber nicht wirklich besser und die Gastgeber kamen sogar einige Male vor unser Tor. 

So langsam kamen wir dann doch noch etwas in Schwung. Ein Angriff konnte endlich einmal gut zu Ende gespielt werden. Unser Tor aber wegen Abseits nicht gegeben. Schüsse von Leon und Victor verfehlen knapp ihr Ziel.
Passend zum Spiel dann unsere Führung. Eine eigentlich harmlose Freistoß – Eingabe von Karzan wurde von einem gegnerischen Abwehrspieler in der 71. Minute unglücklich ins eigene Tor verlängert. Karzan sorgte wenig später mit einer feinen Einzelleistung in der 79. Minute für die Entscheidung.

Am Ende steht ein zwar verdienter Sieg. Aber über die gebotene Leistung sollte man lieber den Mantel des Schweigens decken. Im Ticker heißt es hierzu: „Der Gastgeber verliert hier etwas unglücklich gegen den Tabellenführer, nachdem beide Mannschaften erst in der zweiten Halbzeit anfingen Fußball zu spielen.“

Bereits nächsten Sonntag bietet sich der Mannschaft die Gelegenheit, endlich mal wieder ein vernünftiges Spiel zu zeigen.

Wir spielten in folgender Formation: Niklas – Alexey (ab 46. Lennart), Marcel, Janek, Tim – Levin (ab 86. Oguz), Adriaan, Martin (ab 46. Lachezar), Oguz (ab 46. Victor), Leon (ab 79. Bene), Jonas (ab 46. Karzan).